Der Obstbau kann bedeutende Beiträge leisten, um die gesunde Ernährung der Menschen aus gesunden Anbausystemen zu ermöglichen.

Gemeinsam mit Obstbaubetrieben und in Zusammenarbeit mit der Universität Bonn haben wir das FAIR’N Green-Siegel für den nachhaltigen Obstbau entwickelt. Das Siegel zeichnet Betriebe aus, die schon heute freiwillig mehr für einen nachhaltigen Obstbau tun.

Das Projekt „Nachhaltiges Obst“ startete im Jahr 2020 mit dem Ziel, den bewährten Nachhaltigkeitsstandard FAIR’N GREEN für den Obstbau weiterzuentwickeln. Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Obstbau viel Potential bietet, um nachhaltig gestaltet zu werden

UNVERBINDLICHER

Quick-Check

Wie nachhaltig ist Ihr Obstbau Betrieb bereits? 
Machen Sie hier den unverbindlichen &
kostenlosen Quick-Check!

Nachhaltigkeit im Obstbau

FAIR’N GREEN kann sogar noch mehr! Gemeinsam mit unseren Expert*innen finden wir individuelle Lösungen für Ihren Betrieb. Sie möchten:

  • Ressourcen sparen,
  • sich wirtschaftlich stabil aufstellen,
  • Arbeitskraft optimal nutzen
  • und Pflanzenschutz so viel wie nötig und so wenig wie möglich einsetzen.

Lassen Sie uns das gemeinsam besprechen! Wenn Sie wissen möchten, wie gut Sie mit Ihrem Betrieb schon heute wirtschaften, machen Sie den unverbindlichen Test mit unserem Quick-Check.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage 

Zoe Heuschkel, M. Sc.

+49 (0) 228 – 763 785 12

zoe.heuschkel@fairandgreen.com

Nicole Weymann, M. Sc.

+49 (0) 228 – 763 785 12

nicole.weymann@fairandgreen.com

WERDEN SIE

Teil des Netzwerks!

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Zertifizierungssystem FAIR’N GREEN.
Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Ihre Anfrage direkt dem richtigen Mitarbeiter zuordnen können.
Vielen Dank!

Kontakt
Datenschutzklausel